Menschen und Rechte sind unteilbar

Menschenrechte4

Eröffnung der pro Asyl Ausstellung “Menschen und Rechte sind unteilbar”

ab sofort im Wahlkreisbüro (Zeughofstraße 22, Berlin Kreuzberg) zu sehen.

Menschenrechte sind unteilbar, sie gelten für alle Menschen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder Aufenthaltsstatus. Diese Rechte zu verteidigen ist eine permanente Aufgabe der sich viele Vereine, Initiativen und natürlich auch die Partei DIE LINKE jeden Tag aufs neue stellen.
In den letzten Jahren erleben wir aber innerhalb der Europäischen Union immer wieder systematische Angriffe auf die Rechte von Flüchtlingen und Migrant_innen. Um dieses Thema auch in Zeiten der Pandemie weiter im Bewusstsein zu halten, zeigen wir in unserem Wahlkreisbüro eine Ausstellung von Pro Asyl mit dem Titel „Menschen und Rechte sind unteilbar“.

Die Ausstellung erinnert an die Geschichte der Etablierung der Menschenrechte und zeigt gleichzeitig auf, wie die Politik innerhalb der Europäischen Union im Bezug auf Flüchtlinge und Migrant_innen dazu beiträgt diese Rechte systematisch zu unterlaufen.

Gerne laden wir alle Interessierten ganz herzlich zur Ausstellungseröffnung in die Zeughofstraße 22 in Berlin-Kreuzberg ein. 

Da wir die Regeln des Infektionsschutzes ernst nehmen, bitten wir um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Desinfektionsmittel stellen wir natürlich auch bereit.

Euer Wahlkreisteam